Unternehmensphilosophie

Unternehmensphilosophie
Letzte Änderung am Dienstag, 16 September 2014 09:56

„Heinrich Wolf und seine Familie waren vor allem nach dem Krieg wichtig für die Stadt.“ Das sagte der Bürgermeister von Frechen, Hans-Willi Meier, nach dem Tod von Heinrich Wolf im Jahre 2010. Weiter lobte er dessen fairen Umgang mit Menschen, vor allem in seinen Betrieben. Und es waren gewiss keine leichten Zeiten, vor allem nach dem zweiten Weltkrieg, in denen die Wolf´sche Wohnungsbau OHG mit viel Hingabe für die Region und die hinzuziehenden Menschen für Orte zum Leben sorgte.

Dieses Leben voll von sozialer Kompetenz hat Heinrich Wolf sogar das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse eingebracht. Selbstverständlich streben wir an, diese Art des Umgangs weiter zu pflegen, auch heutzutage, wenn Sie die von uns angebotenen Objekte zur Miete beziehen. Wir haben nicht vor, uns hinter einer unnahbaren, bürokratischen Fassade zu verstecken, sondern wollen Ihnen stattdessen jederzeit hilfsbereit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bestmöglicher Service und konkretes, schnelles Handeln runden unsere Philosophie ab.

Dabei ist es uns selbstverständlich auch stets ein Anliegen, die Region zu stärken und diese zu repräsentieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie ein Teil dieser Gemeinschaft werden und uns als den verlässlichen, hilfsbereiten Partner erleben, der wir sind. Wir setzen uns für Sie ein und empfangen Sie mit offenen Armen – ganz im Sinne von Heinrich Wolf.